Ken Levine

Ken Levine (* 1. September 1966 in Flushing, New York) ist ein US-amerikanischer Computerspielentwickler. Er war Creative Director und Mitgründer des Entwicklerstudios Irrational Games. Zu seinen bekanntesten Arbeiten zählen das preisgekrönte Schleichspiel Dark Project: Der Meisterdieb (1998) sowie die ebenfalls mehrfach ausgezeichneten Actiontitel System Shock 2 (1999), BioShock (2007) und BioShock Infinite (2013).

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Ken
Geburtsdatum:01.09.1966 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:New York City
Alter:56Jahre 1Monat 5Tage
Nationalität:Vereinigte Staaten
Muttersprache:Englisch
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Creative Director,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:300396110
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 07.10.2022 15:41:55Uhr