Isabelle Blais

Isabelle Blais (* 1975 in Trois-Rivières) ist eine kanadische Theater- und Filmschauspielerin.

Isabelle Blais studierte Schauspiel am Konservatorium in Montreal von 1994 bis 1997. Danach wurde sie als Theater-Schauspielerin aktiv und auch für Film und Fernsehen angefragt. 2000 wurde sie auch Sängerin der Indie-Pop-Gruppe Caïman Fu. Für ihre Nebenrolle in Québec-Montréal wurde sie 2003 mit dem Prix Jutra ausgezeichnet. Für ihre Hauptrolle in Borderline – Kikis Story wurde sie mit dem Prix Jutra geehrt sowie für den Genie Award nominiert.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Isabelle
Geburtsdatum:1975 (♑ Steinbock)
48. Geburtstag
Geburtsort:Trois-Rivières
Nationalität:Kanada
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:266321387
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2007148866
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 03.02.2023 23:50:34Uhr