Thomas Hill

Thomas Hill (* 2. Juni 1927 in Masuri, Indien; † 20. April 2009 in Bloomington, USA) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Thomas Hill arbeitete überwiegend als Theaterschauspieler, ab Mitte der 1960er-Jahre arbeitete er auch als Nebendarsteller in Film und Fernsehen. Bekannt wurde er in Deutschland vor allem durch die Rolle des Buchhändlers Herr Koreander, die er in dem Film Die unendliche Geschichte (1984) sowie in der Fortsetzung Die unendliche Geschichte II – Auf der Suche nach Phantásien spielte. Er ist damit der einzige Schauspieler, der in mehr als nur einem Film der dreiteiligen „Unendliche Geschichte“-Filmreihe auftrat. Außerdem war er in bekannten Serien wie Eine schrecklich nette Familie oder Law & Order zu sehen. In den 1990er-Jahren beendete Hill seine Schauspielkarriere. Er starb im April 2009 im Alter von 81 Jahren an einem Herzinfarkt.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Thomas
Geburtsdatum:02.06.1927 (♊ Zwillinge)
Geburtsort:Masuri
Sterbedatum:20.04.2009
Sterbeort:Bloomington
Nationalität:Vereinigte Staaten
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmschauspieler, Bühnenschauspieler, Fernsehschauspieler, Bühnenregisseur,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:4202154260432124480003
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 23.01.2021 02:58:06Uhr