Liberty Ross

Liberty Lettice Lark Ross (* 1978 in London) ist ein britisches Model und Schauspielerin.

Ross ist die Schwester der preisgekrönten Komponisten Atticus und Leopold Ross. Ihr Großvater war der britische Diplomat Miles Lampson, 1. Baron Killearn.

Im Alter von sieben Jahren ließ sich Ross von Norman Parkinson für eine Tiffany-Jewels-Kampagne ablichten. 1999 debütierte sie für Louis Vuitton in Paris auf dem Laufsteg.

Im Kriegsdrama War Requiem (1989) hatte Ross eine Rolle als Young Girl. Im Drama Thinly Veiled (2009) agierte sie in der Rolle der Shelby Sommer. Im Drama W.E. (2011) verkörperte sie die Rolle der Connie Thaw. Im Jahr darauf mimte sie im Fantasyfilm Snow White and the Huntsman die Queen Eleanor.

Ross war von 2003 bis 2014 mit dem britischen Regisseur Rupert Sanders verheiratet, mit dem sie zwei Kinder hat.

Quelle: Wikipedia

Details

Geburtsdatum:23.09.1978 (♍ Jungfrau)
Geburtsort:London
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Geschlecht:♀weiblich
Berufe:Schauspieler, Model, Filmschauspieler,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:316739983
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 15.10.2019 02:21:15Uhr