Nino Marchetti

Nino Marchetti (eigentlich Giovanbattista Marchetti; * 21. Februar 1905 in Udine; † 2. September 1983 ebenda) war ein italienischer Schauspieler und Synchronsprecher.

Marchetti spielte auf der Bühne und arbeitete für Radioprogramme. 1934 spielte er seine erste von zahlreichen Nebenrollen im Film, als er neben Elsa Merlini in Melodramma auftrat. Vor allem bis zu Beginn der 1960er Jahre wurde er immer wieder verpflichtet. Daneben war er auch als Synchronsprecher aktiv; hier wurde er zum Ehrenpräsident der Berufsangehörigen ernannt.

Er war mit Celeste Almieri verheiratet.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Nino
Geburtsdatum:21.02.1905 (♓ Fische)
Geburtsort:Codroipo
Sterbedatum:19.02.1981
Sterbeort:Rom
Nationalität:Italien
Sprachen:Italienisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmschauspieler, Sprecher,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:312620372
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:N/A
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 07.10.2022 15:06:33Uhr