Frederick Wilson

Frederick Wilson auch Freddie Wilson sowie Fred Wilson (* 13. August 1912 in London als Frederick Charles Wilson; † August 1994 in Cambridge, Cambridgeshire) war ein britischer Filmeditor, der in seiner Karriere über 40 Kino-Produktionen als Editor betreute. Darunter Filme wie Caesar und Cleopatra, Die geheimnisvolle Insel, Die amourösen Abenteuer der Moll Flanders, Arabeske oder Lawman.

Quelle: Wikipedia

Details

Vorname:Frederick
Geburtsdatum:13.08.1912 (♌ Löwe)
Geburtsort:London
Sterbedatum:1994
Sterbeort:Cambridge
Nationalität:Vereinigtes Königreich
Sprachen:Englisch;
Geschlecht:♂männlich
Berufe:Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmeditor,

Merkmalsdaten

GND:N/A
LCCN:N/A
NDL:N/A
VIAF:306129886
BnF:N/A
ISNI:N/A
LCNAF:no2014002972
Filmportal:N/A
IMDB:N/A
Datenstand: 24.10.2021 14:14:34Uhr