Kinder des Dschihad

45min
Quelle: ARD-Pressebild
Quelle: ARD-Pressebild

Der Islamische Staat gilt offiziell als besiegt. Doch seine Propaganda-Videos kursieren noch immer im Internet. Sie belegen den unbarmherzigen Umgang des IS mit Kindern.

Jungen mussten für das Kalifat kämpfen und töten. Mädchen wurden entführt, vergewaltigt und versklavt. Doch nicht alle wurden von den IS-Kriegern verschleppt. Hunderte von ihnen wurden von ihren europäischen Eltern nach Syrien gebracht, um dem Kalifat zu dienen.

All diese Kinder sind Opfer einer Schreckensherrschaft, sie können aber jederzeit zu Tätern werden – auch in ihren Herkunftsländern in Europa.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Mittwoch, den 23.10.2019 um 18:00 Uhr auf ZDFinfo.

23.10.2019
18:00
Art:Dokumentation
Kategorie:Gesellschaft
Themenbereich:Terrorismus