Schmutzige Baumwolle – Sklaven der Textilindustrie

45min, Frankreich 2019
Quelle: ARD-Pressebild
Quelle: ARD-Pressebild

Natürlich, angenehm zu tragen, modisch: Baumwolle wird mit hoher Qualität und Vielseitigkeit verbunden. Aber ist Baumwolle wirklich so sauber in der Produktion, wie es scheint?

Ob Jeans, T-Shirts oder Planen, Öl und Viehfutter - für die Herstellung der Baumwollprodukte werden jährlich 37 Milliarden Euro ausgegeben. Vorwürfe wie Zwangsarbeit, Umweltverschmutzung und sogar Sklaverei haben den guten Ruf der Baumwolle beschädigt.

Gleichzeitig wurde ein Markt für "ethisch verantwortliche" Baumwolle geschaffen. Die ZDFinfo-Dokumentation verfolgt den Produktionsweg der Baumwolle, um herauszufinden, unter welchen Bedingungen sie wirklich hergestellt wird.

Quelle: Presseportal

Die Sendung wird ausgestrahlt am Donnerstag, den 26.03.2020 um 11:15 Uhr auf ZDFinfo.

26.03.2020
11:15
Art:Dokumentation
Themenbereich:Gesellschaft allgemein