Re-Sound Beethoven

Ein Film von Michael Sturminger

Quelle: Pressebild
Quelle: Pressebild

Die Dokumentation entführt den Zuschauer auf eine musikalische Zeitreise zu den Originalschauplätzen der Ur- und Erstaufführungen von Beethovens Symphonien, wo das Orchester der Wiener Akademie unter seinem Leiter Martin Haeselböck zu hören ist. Anekdoten und Schilderungen über die Aufführungspraxis zu Zeiten Beethovens sind ebnso Thema wie auch die Originalklanginstrumente.


"Re-Sound Beethoven" entführt den Zuschauer auf eine musikalische Zeitreise zu den Originalschauplätzen der Ur- und Erstaufführungen von Beethovens Symphonien.

Mit dem Orchester der Wiener Akademie und seinem Leiter Martin Haselböck werden ausgewählte Kompositionen in einen klanglichen Kontext zur Architektur gestellt. Eingebettet im historischen Programmablauf, interpretiert auf Originalinstrumenten, wird das Klangbild zu Zeiten Beethovens nachskizziert.

Anekdoten und Schilderungen über die Aufführungspraxis zu Zeiten Beethovens im Wiener Musikleben sind ebenso Thema wie die historischen Originalinstrumente und deren Besonderheiten.

Die Sendung wird ausgestrahlt am Sonntag, den 18.10.2020 um 09:00 Uhr auf WDR.

18.10.2020
09:00
Livestream
Audio-Format:stereo
Bild-Format:16:9
Farbe:farbe
Audio-Beschreibung: nein
Hörhilfe: ja
HDTV: ja
Logo-Event: nein
VPS:1603004400
Schlagwörter:Dokumentation/Reportage, Klassik, Beethoven-Jubiläum, Musikprogramm
Alternative Ausstrahlungstermine:
18.10.2020 09:00 Uhr WDR