Treffpunkt Erasmus

2015

Treffpunkt Erasmus ist ein deutsch-niederländischer Dokumentarfilm von Annet Betsalel über den ostdeutschen Illustrator Werner Klemke, der als Wehrmachtssoldat mit gefälschten Dokumenten ca. 300 Juden vor der Deportation bewahrte. Der Film hatte seine Premiere im Mai 2015 beim 21. Jüdischen Filmfestival Berlin & Potsdam[1] und startete am 27. August 2015 in den Kinos.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:27.08.2015 in Deutschland
2014
weitere Titel:
Treffpunkt Erasmus
Rendezvous at Erasmus
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Niederlande, Deutschland
Offizielle Webseite:www.treffpunkterasmus.de
Regie:Annet Betsalel
Kamera:Michael Ballak
Schnitt:Juan Morales Calvo
Produzent:Juan Morales Calvo
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 21.05.2019 21:48:36Uhr