Foutaises

1989

Foutaises ist ein französischer Kurzfilm des Regisseurs Jean-Pierre Jeunet aus dem Jahr 1989.

Der Film handelt von einem Mann, der von den Dingen berichtet, die er mag bzw. nicht mag (eng. Things I like, Things I hate). Diese Idee hat Jeunet auch in seinem Film Die fabelhafte Welt der Amélie verarbeitet.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1990
weitere Titel:
Foutaises
我喜欢的东西,讨厌的东西zh
我喜歡的東西,討厭的東西zh-hant
Herstellungsland:Frankreich
Originalsprache:Französisch
Farbe:Farbe, Schwarzweiß
IMDB: 22000
Regie:Jean-Pierre Jeunet
Drehbuch:Jean-Pierre Jeunet
Kamera:Bruno Delbonnel
Schnitt:Jean-Pierre Jeunet
Musik:Carlos D’Alessio
Darsteller:Chick Ortega
Diane Bertrand
Dominique Pinon
Marie-Laure Dougnac
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1991
César Awards, France
César
Best Short Film - Fiction (Meilleur court-métrage de fiction)
Gewinner
1990
Clermont-Ferrand International Short Film Festival
Press Award
National Competition
Gewinner
1990
Clermont-Ferrand International Short Film Festival
Jacques Tati Award
Gewinner
Datenstand: 18.10.2021 11:16:19Uhr