Memory Games

2018

Johannes, Simon, Nelson und Yanjaa kommen aus allen Teilen der Welt zu einer etwas anderen Weltmeisterschaft, der Gedächtnis-Weltmeisterschaft. Sie alle sind sogenannte Erinnerungsathleten, was bedeutet, dass sie sich die unterschiedlichsten Dinge, wie Daten, Bilder oder Ziffern, innerhalb kürzester Zeit einprägen und wiedergeben können. Janet Tobias und Claus Wehlisch begleiten die Teilnehmer auf der Weltmeisterschaft und erklären, durch welche Techniken es den Kandidaten möglich ist, eine grenzenlose Erinnerungsfähigkeit zu erlangen.

Kinostart:03.10.2019 in Deutschland
11.11.2018 in Vereinigte Staaten
weitere Titel:
Memory Games
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Deutschland, Vereinigte Staaten, Schweden
Originalsprache:Englisch, Deutsch, Schwedisch, Mongolisch
IMDB: 168
Regie:Janet Tobias
Claus Wehlisch
Drehbuch:Janet Tobias
Claus Wehlisch
Kamera:Zac Nicholson
Schnitt:Claus Wehlisch
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 22.09.2019 08:44:34Uhr