Zuzana: Music is Life

2017

Die tschechische Musikerin Zuzana Růžičková überlebte insgesamt drei Konzentrationslager unter den Nationalsozialisten, bevor sie, nachdem die Kommunisten an die Macht kamen und sie einen Parteieintritt verweigerte, fast 40 Jahre lang von diesen verfolgt wurde. Heute sagt sie, dass ihr die Politik damals egal war, weil sie zu sehr in die Musik vertieft gewesen sei. Gleichzeitig wurde sie damals aber eine bekannte Cembalistin, die weltweit bekannt wurde und als eine begnadete Bach-Interpretin viel internationale Aufmerksamkeit erhielt.

Kinostart:03.10.2019 in Deutschland
weitere Titel:
Zuzana: Music is Life
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Tschechien, Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Regie:Peter Getzels
Harriet Gordon Getzels
Kamera:Tony Miller
Schnitt:Catherine Shields
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 18.09.2019 07:49:30Uhr