Rosy - Aufgeben gilt nicht!

2021

Als die 21-jährige Studentin Marine erfährt, dass sie an Multipler Sklerose leidet, sitzt der Schock tief. Die Dringlichkeit der Situation und die Notwendigkeit, eine Entscheidung über die Behandlung zu treffen, bringen sie dazu, eine Lösung in sich selbst zu finden. Marine beschließt, für eine lange Initiationsreise in drei Länder zu reisen: Neuseeland, um ihren Körper wiederzuentdecken, Burma, um ihren Geist zu beruhigen, und die Mongolei, um mit ihrer Seele wieder in Kontakt zu treten. Die unvergesslichen Erfahrungen helfen Marine dabei, sich selbst und ein neues Gleichgewicht mit dieser Sklerose, die sie Rosy nennt, zu finden.

Kinostart:28.08.2021 in Festival du film francophone d'Angoulême
23.10.2021 in Montpellier Mediterranean Film Festival
05.01.2022 in Frankreich
27.05.2022 in Schweden
08.09.2022 in Deutschland
weitere Titel:
Rosy
Rosy - Aufgeben gilt nicht!
Genre:Dokumentarfilm
Herstellungsland:Frankreich
Originalsprache:Französisch
IMDB: 25
Regie:Marine Barnérias
Drehbuch:Marine Barnérias
Anne-Sophie Bion
Kamera:Marine Barnérias
Guillaume Boutindi
Ronan De Suin
Timothée Hilst
Schnitt:Anne-Sophie Bion
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 06.09.2022 22:47:14Uhr