Traum ohne Ende

1945

Traum ohne Ende (Originaltitel: Dead of Night[1]) ist ein britischer Episodenfilm aus dem Jahr 1945, der als Klassiker des Horrorfilms gilt. Regie führten Basil Dearden in der Rahmenhandlung und in der Episode Hearse Driver (Leichenwagenfahrer, nach E. F. Benson), Robert Hamer in The Haunted Mirror (Drehbuch John Baines), Alberto Cavalcanti in The Christmas Party (Drehbuch Angus MacPhail) und The Ventriloquist’s Dummy (die Bauchrednerpuppe, Drehbuch John Baines), Charles Crichton in Golfing (nach H. G. Wells).

Der Film wurde in den Ealing Studios gedreht. Er kam im September 1945 kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs in die britischen Kinos und war damals ein großer Erfolg (während des Krieges kamen keine Horrorfilme in die Kinos). Er gilt als einer der bedeutendsten britischen Filme des Genres vor den späteren Filmen der Hammer-Studios.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1945
weitere Titel:
Dead of Night ms ast ro
Traum ohne Ende
Au cœur de la nuit
Глубокой ночью
Kuolema saapuu yölläfi
Incubi notturni
Skuggor i natten
U progu tajemnicypl
Мрачна ноќmk
デッド・オブ・ナイト
Nattens mysterier
死亡之夜zh
Genre:Horrorfilm, Rückblenden-Film
Herstellungsland:Vereinigtes Königreich
Originalsprache:Englisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 10459
Verleih:Eagle-Lion Films
Regie:Alberto Cavalcanti
Charles Crichton
Basil Dearden
Robert Hamer
Drehbuch:John Baines
T. E. B. Clarke
Kamera:Douglas Slocombe
Schnitt:Charles Hasse
Musik:Georges Auric
Produzent:Michael Balcon
Darsteller:Michael Redgrave
Mervyn Johns
Frederick Valk
Roland Culver
Sally Ann Howes
Googie Withers
Naunton Wayne
Basil Radford
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2004
Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films
Saturn Award
Best DVD Classic Film Release
Nominiert
1946
Locarno International Film Festival
Prize
Most Interesting Screenplay
Gewinner
Datenstand: 30.07.2020 18:46:54Uhr