The Sapphires

2012

The Sapphires ist ein australischer Musikfilm über drei Aborigines-Schwestern, die im Jahr 1968 zusammen mit ihrer Cousine als Soul-Quartett ihren Durchbruch als Sängerinnen bei der Truppenbetreuung der US-Streitkräfte im Vietnamkrieg feiern. Der Film basiert auf dem gleichnamigen australischen Musical aus dem Jahr 2004 und dieses wiederum lose auf der Geschichte der echten Sapphires: Mutter und Tante des Drehbuchautors Tony Briggs waren als Backgroundsängerinnen in Vietnam engagiert.[2]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2012
20.06.2013 in Deutschland
weitere Titel:
یاقوت‌های کبودfa
Les Saphirs
The Sapphires ast
The Sapphires - "Las Zafiro"
ソウルガールズ
蓝宝石zh
The Sapphires: Muzyka duszypl
사파이어ko
Genre:Filmbiografie, Musikfilm, Dramedy, Filmkomödie
Herstellungsland:Australien
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 12937
Regie:Wayne Blair
Kamera:Warwick Thornton
Schnitt:Dany Cooper
Musik:Cezary Skubiszewski
Produzent:Rosemary Blight
Darsteller:Chris O’Dowd
Deborah Mailman
Jessica Mauboy
Shari Sebbens
Tory Kittles
Miranda Tapsell
Eka Darville
Kylie Belling
Georgina Haig
Maria Tran
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 01.08.2020 12:28:14Uhr