In gewissen Nächten

1951

In gewissen Nächten (Originaltitel: Boniface somnambule; Österreich: Fernandel als Warenhausdetektiv) ist ein französischer Schwarzweißfilm, bei dem Maurice Labro Regie führte und der 1951 in die Kinos kam.[1]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1951
05.04.1951
weitere Titel:
Бонифаций-сомнамбула
Boniface somnambule sh
In gewissen Nächten
Il sonnambulo
Genre:Filmkomödie
Herstellungsland:Frankreich
Originalsprache:Französisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 134
Regie:Maurice Labro
Drehbuch:Gérard Cartier
Musik:Louis Guglielmi
Darsteller:Fernandel
Louis de Funès
André Numès Fils
André Roanne
Andrex
Gaby André
Julien Maffre
Léo Campion
Mathilde Casadesus
Michel Ardan
Nadine de Rothschild
Raoul Marco
Rivers Cadet
Simone Silva
Yves Deniaud
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 13.10.2021 19:23:00Uhr