Berge in Flammen

1931

Berge in Flammen ist ein deutscher Film von Karl Hartl und Luis Trenker aus dem Jahre 1931, beruhend auf dem gleichnamigen Roman Trenkers aus demselben Jahr. In dieser Kriegs- und Heimatgeschichte verarbeitete Trenker persönliche Erlebnisse aus dem Ersten Weltkrieg, als er an der Alpenfront kämpfte. Die zeitgleich gedrehte französische Version trägt den Titel Les monts en flammes.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1931
weitere Titel:
Berge in Flammen
Montagne in fiamme
Mountains on Fire
Les monts en flammes
Genre:Kriegsfilm
Herstellungsland:Deutschland, Frankreich
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 103
Regie:Karl Hartl
Luis Trenker
Joe Hamman
Drehbuch:Karl Hartl
Luis Trenker
Kamera:Sepp Allgeier
Albert Benitz
Giovanni Vitrotti
Musik:Giuseppe Becce
Darsteller:Luis Trenker
Lissy Arna
Claus Clausen
Paul Graetz
Luigi Serventi
Erika Dannhoff
Michael von Newlinski
Armand Bernard
Georges Péclet
Joe Hamman
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 02.08.2020 04:33:04Uhr