Striemen

2004

Pręgi (deutsch: Striemen) ist ein polnisches Filmdrama aus dem Jahr 2004. Regie führte Magdalena Piekorz, das Drehbuch verfasste Wojciech Kuczok, der auch die Vorlage verfasst hatte. Der Film erzählt die Geschichte von Wojciech, der als Kind von seinem Vater misshandelt wurde, und sich als Erwachsener in seinem Leben zurechtfinden muss. Pręgi erhielt national mehrere Auszeichnungen und wurde als polnischer Beitrag zu den Oscars 2005 eingereicht, jedoch nicht berücksichtigt.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:15.09.2004
weitere Titel:
Удары
The Welts
Pręgipl
Striemen
Удари (фільм)
Հարվածներhy
Sebekhu
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Polen
Originalsprache:Polnisch
Farbe:Farbe
IMDB: 1159
Verleih:Vision
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2005
Association of Polish Filmmakers Critics Awards
Golden Reel
Best Film
Gewinner
2005
Polish Film Awards
Eagle
Best Supporting Actor (Najlepsza Drugoplanowa Rola Meska)
Gewinner
2005
European Film Awards
Audience Award
Best Actress
Nominiert
2005
Polish Film Awards
Eagle
Best Film (Najlepszy Film)
Nominiert
2005
Polish Film Awards
Eagle
Best Actor (Najlepsza Glówna Rola Meska)
Nominiert
2005
Polish Film Awards
Eagle
Best Actress (Najlepsza Glówna Rola Kobieca)
Nominiert
2005
Polish Film Awards
Eagle
Best Supporting Actress (Najlepsza Drugoplanowa Rola Kobieca)
Nominiert
2005
Polish Film Awards
Eagle
Best Screenplay (Najlepszy Scenariusz)
Nominiert
2005
Polish Film Awards
Eagle
Best Cinematography (Najlepsze Zdjecia)
Nominiert
2005
Polish Film Awards
Eagle
Best Production Design (Najlepsza Scenografia)
Nominiert
2005
Polish Film Awards
Eagle
Best Film Score (Najlepsza Muzyka)
Nominiert
2005
Polish Film Awards
Eagle
Best Sound (Najlepszy Dzwiek)
Nominiert
2004
Polish Film Festival
Golden Lion
Gewinner
Datenstand: 04.08.2020 13:27:04Uhr