Pom Poko

1994

Pom Poko (jap. 平成狸合戦ぽんぽこ , Heisei Tanuki Gassen Pom Poko; dt. „Die Schlacht der Marderhunde in der Heisei-Zeit – Pom Poko“) ist ein Anime-Film aus dem Jahr 1994, der auf einer Geschichte von Kenji Miyazawa basiert. Die Idee zu diesem Film stammte von Hayao Miyazaki, Regie führte Isao Takahata, der auch das Drehbuch verfasste. Produziert wurde der Film vom Studio Ghibli.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:16.07.1994
weitere Titel:
平成狸合战zh-hans zh-cn zh-sg
平成狸合戰zh-hant zh-tw zh
百變貍貓zh-hk
Heisei tanuki gassen Pompokoeo
Szopy w natarciupl
Помпоко: Война тануки
Pompoko
폼포코 너구리 대작전ko
Pom Poko tl nb fi az id gl
ปอมโปโกะ ทานูกิป่วนโลกth
平成狸合戦ぽんぽこ
Pom pokocs
حرب الراكون
Heisei Tanuki Gassen Ponpokovi
Pom Poko – A tanukik birodalmahu
پوم پوکوfa
Пом Покоbg
מלחמת הדביבוניםhe
Помпоко: Війна танукі в період Хейсей
Genre:Drama-Manga und -Anime, Fantasy-Manga und -Anime, Filmkomödie, Dramedy, Fantasyfilm, Filmdrama
Herstellungsland:Japan
Originalsprache:Japanisch
Farbe:Farbe
IMDB: 23515
Verleih:Lucky Red Distribuzione
Offizielle Webseite:movies.disney.com
Regie:Isao Takahata
Drehbuch:Isao Takahata
Kamera:Atsushi Oku
Schnitt:Takeshi Seyama
Musik:Shang Shang Typhoon
Produzent:Toshio Suzuki
Yasuyoshi Tokuma
Darsteller:
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2006
Young Artist Awards
Young Artist Award
Best Performance in a Voice-Over Role - Young Actor
Nominiert
1995
Annecy International Animated Film Festival
Grand Prix
Best Animated Feature Film
Gewinner
1995
Awards of the Japanese Academy
Special Award
Gewinner
1995
Mainichi Film Concours
Mainichi Film Concours
Best Animated Film
Gewinner
Datenstand: 30.07.2020 16:40:48Uhr