Die Sklavenhölle der Mandingos

1976

Die Sklavenhölle der Mandingos (Originaltitel: Drum) ist ein US-amerikanischer Actionfilm aus dem Jahr 1976, der auf dem im Original gleichnamigen Roman von Kyle Onstott basiert.[2] Regie führte Steve Carver, das Drehbuch verfasste Norman Wexler. Veröffentlicht wurde der Film von United Artists und ist eine Fortsetzung des Films Mandingo aus dem Jahre 1975. Darsteller sind Warren Oates, Pam Grier, Ken Norton.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1976
weitere Titel:
Drum ast
طبل (فیلم ۱۹۷۶)fa
Die Sklavenhölle der Mandingos
怪宴zh
Genre:Actionfilm, Blaxploitation, Filmdrama, LGBT-Film
Herstellungsland:Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 740
Verleih:United Artists
Regie:Steve Carver
Drehbuch:Norman Wexler
Kamera:Lucien Ballard
Schnitt:Carl Kress
Musik:Charlie Smalls
Produzent:Dino De Laurentiis
Darsteller:Warren Oates
Pam Grier
Ken Norton
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 30.07.2020 23:43:06Uhr