Es war einmal

1946

Es war einmal, französischer Originaltitel La Belle et la Bête (im deutschsprachigen Raum auch unter den Titeln Das Untier und die Schöne und Die Schöne und die Bestie bekannt) ist ein französischer Märchenfilm von Jean Cocteau. Premiere des Films war bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes 1946, am 29. Oktober desselben Jahres startete er in den französischen Kinos. Am 8. April 1947 startete er in den deutschen und am 12. September 1947 in den österreichischen Kinos. Die von Jean Cocteau in stimmungsvollen Bildern erzählte Fabel über äußere Erscheinung und inneres Wesen, Leiden und Mitleid, Hingabe und Treue beruht auf dem Märchen Die Schöne und das Biest von Jeanne-Marie Leprince de Beaumont aus dem Jahre 1757. Der Film gilt als Meisterwerk des poetischen Films und Vorläufer des Fantasyfilms.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1946
weitere Titel:
Es war einmal de-ch
Красавицата и звярътbg
Skønheden og udyret
Beauty and the Beast en-ca en-gb vi
Kaunotar ja hirviöfi
La Belle et la Bête sh br
La bella e la bestia
Piękna i Bestiapl
Güzel ile Hayvantr
Filem La Belle et la bêtems
美女と野獣
La belle et la bêtelb
Skjønnheten og udyretnb
Flickan och odjuret
Frumoasa și Bestiaro
Красавица и чудовище
Красуня і чудовисько
La bella i la bèstia
A szép és a szörnyeteghu
La bella y la bestia
دیو و دلبر (فیلم ۱۹۴۶)fa
미녀와 야수ko
Genre:Fantasyfilm, Filmdrama
Herstellungsland:Frankreich
Originalsprache:Französisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 26000
Verleih:Scalera Film, Netflix
Regie:Jean Cocteau
René Clément
Drehbuch:Jean Cocteau
Kamera:Henri Alekan
Musik:Georges Auric
Produzent:André Paulvé
Darsteller:Jean Marais
Michel Auclair
Josette Day
Mila Parély
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1948
Bambi Awards
Bambi
Best Actor
Nominiert
1946
Prix Louis Delluc
Prix Louis Delluc
Gewinner
1946
Cannes Film Festival
Grand Prize of the Festival
Nominiert
Datenstand: 05.10.2021 06:57:49Uhr