Seed

2006

Seed ist ein kanadischer Horrorfilm aus dem Jahr 2007. Er wurde von Uwe Boll inszeniert, die Hauptrollen spielten unter anderem Will Sanderson, Michael Paré und der vor allem in Deutschland bekannte Ralf Moeller. Einen Gastauftritt hat der aus der Fernsehserie Stargate bekannte Schauspieler Don S. Davis.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2007
weitere Titel:
Seed eml ast
Teurastajafi
SHOCKER ショッカー
Seed (2007)
Сид: Месть восставшего
Сід: Помста повсталого
بذر (فیلم ۲۰۰۷)fa
بذرة
惡種zh
Slaktaren
بذرهarz
Genre:Splatterfilm, Slasher-Film, Exploitationfilm, Gefängnisfilm
Herstellungsland:Kanada
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe, Schwarzweiß
IMDB: 69000
Verleih:Gaiam Vivendi Entertainment, Netflix
Offizielle Webseite:www.seed-themovie.com
Regie:Uwe Boll
Drehbuch:Uwe Boll
Kamera:Mathias Neumann
Musik:Jessica de Rooij
Produzent:Uwe Boll
Darsteller:Michael Paré
Ralf Moeller
Jodelle Ferland
Thea Gill
Andrew Jackson
Mike Dopud
Will Sanderson
Brad Turner
Andrew Jackson
Michael Eklund
Don S. Davis
Tyron Leitso
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2007
New York City Horror Film Festival
Best Special Effects
Gewinner
Datenstand: 07.10.2021 22:54:40Uhr