Schwarze Schafe

2006

Schwarze Schafe (Arbeitstitel: Goodbye Reagan) ist ein Episodenfilm aus deutscher und schweizerischer Produktion des Regisseurs Oliver Rihs aus dem Jahr 2006. Der Schwarzweißfilm erzählt in fünf Episoden die Geschichten von Berlinern mit Geldproblemen. Darsteller sind unter anderem Robert Stadlober, Tom Schilling, Jule Böwe und Milan Peschel. Der Film wurde ohne Fördermittel gedreht. Der Regisseur wollte sich damit die künstlerische Freiheit bewahren. Alle Schauspieler wirkten deshalb ohne Gage mit.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2005
30.08.2007 in Deutschland
weitere Titel:
Schwarze Schafe
Black Sheep
Genre:Episodenfilm
Herstellungsland:Deutschland, Schweiz
Originalsprache:Deutsch
Farbe:Farbe, Schwarzweiß
IMDB: 938
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2008
Swiss Film Prize
Swiss Film Prize
Best Film (Bester Spielfilm)
Nominiert
2008
Swiss Film Prize
Swiss Film Prize
Best Screenplay (Bestes Drehbuch)
Nominiert
2007
Schwerin Art of Film Festival
Direction Award
Nominiert
2006
Hof International Film Festival
Production Design Award
Nominiert
Datenstand: 15.10.2021 15:24:31Uhr