Leben und Tod auf Long Island

1997

Leben und Tod auf Long Island (Originaltitel: Love and Death on Long Island; Alternativtitel TV: Liebe und Tod auf Long Island – DVD: Eine Liebe auf Long Island) ist ein britisch-kanadischer Film von Richard Kwietniowski aus dem Jahr 1997. Als Vorlage diente der 1990 veröffentlichte Kurzroman Love and Death on Long Island des britischen Autors Gilbert Adair.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1997
29.10.1998 in Deutschland
weitere Titel:
ラブ&デス
Любовь и смерть на Лонг-Айленде
Amour et mort à Long Island
Love and Death on Long Island sh cs ast
Amore e morte a Long Island
Leben und Tod auf Long Island
Genre:Romanverfilmung, LGBT-Film, Filmdrama
Herstellungsland:Vereinigtes Königreich, Kanada
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 39000
Verleih:Lionsgate Home Entertainment, Netflix
Regie:Richard Kwietniowski
Drehbuch:Richard Kwietniowski
Schnitt:Susan Shipton
Musik:Startled Insects
Produzent:Steve Clark Hall
Darsteller:John Hurt
Jason Priestley
Sheila Hancock
Harvey Atkin
Maury Chaykin
Fiona Loewi
Gawn Grainger
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1999
BAFTA
Carl Foreman Award for the Most Promising Newcomer
Gewinner
1999
Online Film & Television Association
OFTA Film Award
Best Drama Actor
Nominiert
1998
National Board of Review, USA
Special Recognition
Gewinner
1998
New York Film Critics Circle Awards
NYFCC Award
Best First Film
Gewinner
1998
Boston Society of Film Critics Awards
BSFC Award
Best Actor
Nominiert
1998
British Independent Film Awards
British Independent Film Award
Best Performance by a British Actor in an Independent Film
Nominiert
1997
Chicago International Film Festival
FIPRESCI Prize - Special Mention
Gewinner
1997
Valladolid International Film Festival
Golden Spike
Nominiert
Datenstand: 13.10.2021 07:38:31Uhr