Carmen

1926

Carmen ist eine Verfilmung des gleichnamigen Romans von Prosper Mérimée, die Jacques Feyder 1926 mit Raquel Meller, Fred Louis Lerch und Gaston Modot in den Hauptrollen für Les Films Albatros als Stummfilm realisiert hat. Das Drehbuch schrieb er nach der literarischen Vorlage aus dem Jahre 1845 selbst. Der dem Surrealismus zuneigende Luis Buñuel, welcher neben Charles Spaak auch Regieassistent war, spielt darin eine kleine Rolle als Schmuggler.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1926
05.11.1926
weitere Titel:
Carmen
卡門zh
Кармен (фильм, 1926)
Genre:Stummfilm, Literaturverfilmung, Filmdrama
Herstellungsland:Frankreich
Originalsprache:
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 99
Regie:Jacques Feyder
Drehbuch:Jacques Feyder
Kamera:Maurice Desfassiaux
Musik:Ernesto Halffter Escriche
Produzent:Alexandre Kamenka
Darsteller:Raquel Meller
Gaston Modot
Jean Murat
Victor Vina
André Cerf
Charles Barrois
Georges Lampin
Hernando Viñes
Luis Buñuel
Fred Louis Lerch
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 19.10.2021 17:19:15Uhr