Wilde Nächte

1992

Wilde Nächte (Originaltitel: Les Nuits fauves) ist das Spielfilmdebüt des französischen Filmregisseurs und Schauspielers Cyril Collard aus dem Jahr 1992. Das Filmdrama basiert auf Collards autobiographisch gefärbtem Roman Les Nuits fauves, den er 1989 veröffentlicht hatte.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1992
18.03.1993 in Deutschland
weitere Titel:
Wilde Nächte
Savage Nights
Les Nuits fauves eu ht
Notti selvagge
野性の夜に
Les nuits fauves
Дикие ночи
Noci šeliemsk
Dzikie nocepl
Дикі ночі (фільм)
Vad éjszakákhu
狂野的愛zh
Vilde nætter
شب‌های وحشیfa
Las noches salvajes
사베지 나이트ko
Våldsamma nätter
Genre:Filmbiografie, Liebesfilm, Filmdrama, LGBT-Film
Herstellungsland:Frankreich, Italien
Originalsprache:Französisch
Farbe:Farbe
IMDB: 23000
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1993
César Awards, France
César
Best Film (Meilleur film)
Gewinner
1993
César Awards, France
César
Most Promising Actress (Meilleur jeune espoir féminin)
Gewinner
1993
César Awards, France
César
Best First Work (Meilleure première oeuvre)
Gewinner
1993
César Awards, France
César
Best Editing (Meilleur montage)
Gewinner
1993
César Awards, France
César
Best Director (Meilleur réalisateur)
Nominiert
1993
César Awards, France
César
Best Screenplay, Original or Adaptation (Meilleur scénario, original ou adaptation)
Nominiert
1993
César Awards, France
César
Best Music (Meilleure musique)
Nominiert
1992
Torino International Festival of Young Cinema
Jury Special Prize
International Feature Film Competition
Gewinner
1992
Torino International Festival of Young Cinema
FIPRESCI Prize
Gewinner
1992
Torino International Festival of Young Cinema
Audience Award
Best Feature Film
Gewinner
1992
Torino International Festival of Young Cinema
Jury Special Prize
Feature Film
Gewinner
1992
Torino International Festival of Young Cinema
Prize of the City of Torino
Best Feature Film
Nominiert
Datenstand: 19.10.2021 23:05:30Uhr