Final Destination 3

2006

Final Destination 3 ist ein US-amerikanischer Teenie-Horrorfilm aus dem Jahr 2006. Er setzt die Filmreihe fort, die im Jahr 2000 mit Final Destination begann und 2003 mit Final Destination 2 fortgesetzt wurde. Der Film hatte seine Premiere am 10. Februar 2006 in den USA und lief am 13. April 2006 in den deutschen Kinos an, wo er von mehr als 600.000 Zuschauern gesehen wurde.

Das Grundthema der Final-Destination-Reihe ist die Überlistung des Schicksals. Durch Visionen einzelner betroffener Personen ist es diesen möglich, die Zukunft vorherzusehen. Stets wird dadurch der Tod verschiedener Personen zunächst verhindert, da aber das Sterben vorbestimmt war, holt sich der Tod nacheinander alle ihm zugedachten Opfer.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:2006
13.04.2006 in Deutschland
weitere Titel:
死神来了3zh-hans
死神來了3zh-hant zh
死神再3來了zh-hk
絕命終結站3zh-tw
Final Destination 3 gl id vi eml ast
Oszukać przeznaczenie 3pl
Destination finale 3
파이널 데스티네이션ko
Пункт назначения 3
Destino final 3
Son Durak 3tr
Destinație finală 3ro
โกงความตาย เย้ยความตายth
Final Destination – viimeinen määränpää 3fi
ファイナル・デッドコースター
مقصد نهایی ۳fa
Βλέπω το Θάνατό σου 3el
الوجهة النهائية 3
Пункт призначення 3
Végső állomás 3.hu
Brez povratka 3sl
Təyinat nöqtəsi 3 (film, 2006)az
الوجهه النهائيه 3arz
Последња екскурзија 3sr
Genre:Horrorfilm, Jugendfilm, Slasher-Film
Herstellungsland:Kanada, Vereinigte Staaten
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 136000
Verleih:New Line Cinema, Netflix, FandangoNow
Regie:James Wong
Drehbuch:James Wong
Glen Morgan
Kamera:Robert McLachlan
Musik:Shirley Walker
Produzent:Glen Morgan
James Wong
Craig Perry
Warren Zide
Darsteller:Mary Elizabeth Winstead
Ryan Merriman
Alexz Johnson
Amanda Crew
Texas Battle
Chelan Simmons
Crystal Lowe
Jesse Moss
Gina Holden
Maggie Ma
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2007
Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films
Saturn Award
Best Horror Film
Nominiert
2007
Academy of Science Fiction, Fantasy & Horror Films
Saturn Award
Best DVD Special Edition Release
Nominiert
2006
Fangoria Chainsaw Awards
Chainsaw Award
Highest Body Count
Nominiert
2006
Fangoria Chainsaw Awards
Chainsaw Award
Most Thrilling Killing
Nominiert
2006
Fangoria Chainsaw Awards
Chainsaw Award
Line That Killed (Best One-Liner)
Nominiert
2006
Fangoria Chainsaw Awards
Chainsaw Award
Sickest FX (Best Special FX)
Nominiert
Datenstand: 28.10.2021 05:01:25Uhr