Bank Job

2008

Bank Job ist ein britisches Heist-Movie aus dem Jahr 2008. Regie führte Roger Donaldson, das Drehbuch schrieben Dick Clement und Ian La Frenais. Als reale Vorlage diente ein Einbruch 1971 in der Baker Street in London mit mehreren Millionen Pfund Beute. Die Produzenten behaupten, der Film enthülle erstmals die Wahrheit über den nie gelösten Fall. Die Medien seien damals angehalten worden, die Berichterstattung über den Bankraub einzustellen, weil die nationale Sicherheit betroffen gewesen sei.[2]

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:19.02.2008
19.06.2008 in Deutschland
weitere Titel:
Ограбление на Бейкер-стрит
Braquage à l'anglaise
The Bank Job en-ca en-gb pt-br ast
Bank Job de-ch
Banka İşitr
La rapina perfetta
المهمة المصرفية
เดอะแบงค์จ็อบth
Banki melóhu
バンク・ジョブ
Angielska robotapl
دزدی‌بانک (فیلم)fa
Пограбування на Бейкер-стріт
Čistá prácecs
뱅크 잡ko
הג'וב הבריטיhe
द बैंक जॉबhi
玩命追緝:貝克街大劫案zh
Genre:Heist-Movie, Thriller, Filmdrama, Kriminalfilm
Herstellungsland:Vereinigtes Königreich
Originalsprache:Englisch
Farbe:Farbe
IMDB: 171044
Verleih:Fórum Hungary
Offizielle Webseite:www.thebankjobmovie.com
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

2009
Edgar Allan Poe Awards
Edgar
Best Motion Picture Screenplay
Nominiert
2008
Satellite Awards
Satellite Award
Best DVD Extras
Nominiert
Datenstand: 08.08.2020 08:33:31Uhr