Caroline Chérie (Schön wie die Sünde)

1968

Caroline Chérie (Schön wie die Sünde) (Originaltitel: Caroline chérie) ist ein französisch-deutsch-italienisches Filmdrama aus dem Jahr 1968 von Denys de La Patellière. Das Drehbuch verfasste Cécil Saint-Laurent nach seinem eigenen Roman „Caroline Chérie. Im Anfang war nur die Liebe“. Die Hauptrollen sind mit France Anglade, François Guérin, Bernard Blier und Vittorio De Sica besetzt. Seine Weltpremiere hatte der Film am 18. Januar 1968 in Italien. In der Bundesrepublik Deutschland kam er erstmals am 22. März 1968 in die Kinos.

Bei dem Werk handelt es sich um eine Neuverfilmung des Streifens „Im Anfang war nur Liebe“ aus dem Jahr 1951, bei dem Richard Pottier Regie geführt und Martine Carol die Hauptrolle gespielt hatte.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1968
weitere Titel:
Caroline chérie lb
Caroline Chérie (Schön wie die Sünde)
Dear Caroline
Genre:Filmdrama
Herstellungsland:Frankreich, Italien
Originalsprache:Französisch
Farbe:Farbe
IMDB: 59
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

Datenstand: 29.07.2020 22:16:37Uhr