Lieben kann man nur zu zweit

1962

Lieben kann man nur zu zweit ist eine 1961 entstandene, britische Filmkomödie von Sidney Gilliat mit Peter Sellers und Mai Zetterling in den Hauptrollen. Der Geschichte liegt der 1955 veröffentlichte Roman That Uncertain Feeling von Kingsley Amis zugrunde.

Quelle: Wikipedia(deutsch)
Kinostart:1962
weitere Titel:
Only Two Can Play ast
Bara två kan leka så
Kun for to er legen go'
Lieben kann man nur zu zweit
On n'y joue qu'à deux
偷情記zh
Sesso, peccato e castità
Genre:Literaturverfilmung
Herstellungsland:Vereinigtes Königreich
Originalsprache:Englisch
Farbe:Schwarzweiß
IMDB: 946
Verleih:British Lion Films
Regie:Sidney Gilliat
Drehbuch:Bryan Forbes
Kamera:John Wilcox
Schnitt:Thelma Connell
Musik:Richard Rodney Bennett
Darsteller:Peter Sellers
Mai Zetterling
Virginia Maskell
Frederick Piper
John Le Mesurier
Richard Attenborough
Desmond Llewelyn
Raymond Huntley
Marjie Lawrence
Graham Stark
Es liegt kein Transcript zu diesem Film vor.
Wenn Sie diese Daten spenden möchten, dann wenden Sie sich gerne an uns.

Rezensionen:

1963
Writers' Guild of Great Britain
Writers' Guild of Great Britain Award
Best British Comedy Screenplay
Gewinner
1963
BAFTA
BAFTA Film Award
Best British Actor
Nominiert
1963
BAFTA
BAFTA Film Award
Best British Film
Nominiert
1963
BAFTA
BAFTA Film Award
Best British Screenplay
Nominiert
1963
BAFTA
BAFTA Film Award
Best Film from any Source
Nominiert
Datenstand: 03.08.2020 09:55:08Uhr